Montag, 29. April 2013

Jeder Tag ist ein neuer Trainingstag

- Tägliche Übung seine eigene Energie zu erhöhen
- Kontrolle von Emotionen und Gedanken
- Erkennen wo noch Anhaftungen sind + Transformieren 
  (Das Leben zeigt uns das ganz klar, wo wir noch Energie angehaftet haben)
- Beseitigung von Wut, Urteil, Reichtum und Macht über Andere
  (alte Gewohnheiten und vergangenes Verhalten, das nicht unserer höheren Schwingung dient,transformieren)
- Auf seine eigene Entwicklung achten und mit Freude und Hingabe täglich wachsen
- Keine Fixierung auf Ergebnisse (Das Gesetz des Loslassens)
- Jeder Tag ist ein neuer Trainingstag, jeder Moment ist ein neuer Trainingsmoment
  Wir entscheiden wie er ausgeht 

" To give your best is to receive the best "
Raymond Holliwell

Donnerstag, 25. April 2013

Fokus

Fokus

Unser Fokus ist bildlich vorgestellt, da wo unser Bewusstsein sein Laser ansetzt.

Meine Beobachtung nach ist stabiler Fokus von enormer Wichtigkeit, wenn man bewusst leben möchte.

Ich verstehe jetzt auch gut, warum das TV zb unser Fokus so stark in Anspruch nimmt und "vergewaltigt".
Permanente Schnittverläufe, alles ist schnell, sprechen, Bilder...
Dies führt dazu das unsere Fähigkeit uns zu konzentrieren abnimmt und dadurch wird uns die Chance in unserem Leben etwas kreatives zu erschaffen enorm beeinträchtigt.

Freier Wille

Niemand zwingt uns, uns selbst zu schwächen, wenn wir es erkannt haben, ist es nur noch eine bewusste Entscheidung und kein "Automatismus".

Wie ist dieser Automatismus entstanden ? 

Meiner Beobachtung nach kann ich durch tägliche Wiederholung einer Trainingseinheit zb QiQong Übungen, meinen Körper/Geist/Spirit ins positiv verändern. Ich will nicht behaupten das ich nur mein Gehirn umprogrammiere, es ist mehr und tiefer. Durch tägliches Fokustraining kann man sich wieder seine Kraft zurückholen.

Genau dieses positive Beispiel kann man, wenn man eine Masse kontrollieren möchte zb, als negative Absicht anwenden. Indem man im TV zb eine bestimmte Lüge so oft wiederholt, bis es reinprogrommiert ist.

Nach gewissen Wiederholungen tut sich etwas im Körper, es speichert es entweder als "wahr" oder als "routine" ab.

Ich sollte mir bewusst sein, was ich mir reinprogrammiere ;)


Wo ist mein Fokus ?




Sonntag, 21. April 2013

The Intuitive Warrior: Interview with Navy SEAL Chief Michael Jaco

This is the story of an elite soldier, a highly trained killer, who realized that he can successfully thwart an attack on him by meditating, connecting with the higher self, and sending out love to the attacker. If this is not a sign of a massive shift in consciousness, then I don't know what is.

The world is surely in a state of flux and uncertainty. While the old systems are unraveling and the powers that cease to be try to bring in more centralized control and create more fear, more and more people choose to no longer be victims of this manipulation and instead focus on creating a world in which everybody can genuinely thrive.

Michael Jaco is a wonderful example of such a person, because for 24 years as a Navy SEAL and later as a contractor he was in a way very much an asset to the system, but nevertheless through his own initiative he found a way to grow beyond the role that the puppet masters had envisioned for him, even while still being active in combat zones all over the world.

Instead of just following orders, he reflected on what is really going on in these conflicts that he had been fighting in, and what interests actually fuel them. Moreover, his experiences in extreme situations helped him to connect with the higher potentials that exist within everyone of us, which enabled him to make momentous contributions towards creating a more peaceful environment.

Michael talks about how he first realized that intuitive abilities like precognition or remote viewing are real, how he grew confident and became more adapt in calling on these, how his journey down the rabbit hole went on and even led him to connect with past lifetimes, and how overcoming fear and putting the ego in its appropriate place played a major role in effectively proceeding on his way and in positively utilizing the abilities that he had found.

He woke up to the fact that we are indeed magical beings with abilities that -- if explored and cultivated -- can be major catalysts for humanity on our way to freedom and to a new paradigm that is characterized by ingenious, empowered, and compassionate people with their feet on the ground and their hearts and minds wide open.

— recorded on March 19th, 2013

Samstag, 20. April 2013

Einen Fehler machen und ihn nicht korrigieren, ist erst ein Fehler

Wollen wir wirklich erst bis zu den Grenzen unserer Zerstörerkraft gehen und so den Planeten verlassen ?
Dann haben wir einen Fehler gemacht, doch solange wir hier sind und noch die Kraft haben das Spiel zu drehen, solange haben wir die Chance den Fehler zu korrigieren.



Oh wir sind noch hier ...

Wo ist unser Fokus ? Was treibt uns ?
Was wollen wir ? Was sind wir bereit dafür zu tun ?

Mittwoch, 17. April 2013

You are more beautiful than you think



Warum haben wir so viele Selbstzweifel ? Was ist der Sinn dieser Einstellung ?
Generell tendieren wir eher zu zweifeln, egal was wir machen... Ist das von Vorteil ?