Samstag, 18. Juni 2016

Die Wahrheit

Solange wir uns selbst noch nicht verstehen, sind wir blind für die Wahrheit, dann nehmen wir das Logischte und vertrauen dem. Was aber nicht wirklich die Wahrheit ist. Viele die es begriffen haben, sagen nicht umsonst die Wahrheit ist in dir. Wenn wir die Wahrheit nicht kennen sagt uns "in dir" NIX, weil wir uns selbst nicht sehen und kennen. Unser Fokus wurde konditioniert auf "Aussen".
Unser Innenleben (Gedanken, Emotionen, Weltbild, wie man sich selbst sieht, alles was mental innen lebt) ist zu verstehen und man darf es nicht als irgendetwas nebensächliches abstempeln. Es ist die wichtigste Aufgabe eines jeden Harmonie in sein Innenleben zu bekommen. Die Kommunikation mit sich selbst, die Reinheit seiner Gedanken und Absichten.
Erst wenn wir unser Innenleben reinigen, reinigt sich unser Leben.
Wenn wir aufmerksam sind, können wir sogar Informationen aus diesem Feld bekommen, die wir davor nicht hörten, weil es zu laut war.
Hellsichtigkeit
Bilder von der Zukunft, welche man selbst dann erlebt. (Tage vorher, kein flüchtiges Dejavu)
Ein Gefühl für Energien (Absichten anderer Menschen)
Ein anderen Bezug auf Beziehungen und Thema Liebe, was sehr mit der Selbstliebe zu tun hat.
Die Ehrlichkeit zu sich selbst und das leben seiner Wahrheit.

Das und vieles mehr kann man Erfahren wenn man sein Innenleben reinigt, das ist kein Zufall, es ist eine Organische Funktion in uns. Wir sind organisch erschaffen und alle mit dieser organischen Matrix miteinander verbunden.
Wir wurden verwirrt duch eine künstliche Matrix, die uns vorgaukeln möchte was Realität ist, so das wir die organische Matrix übersehen und abgelenkt sind davon. Von unserer Wahrheit !

Erst wenn wir uns selbst verstehen, wissen wir welcher Krieg(energetisch) hier wirklich geführt wird.
Es geht um uns.

Beyond the Introduction to The Mandela Effect, Flat Earth, The Matrix, T...

Samstag, 21. Mai 2016

Das Angebot der künstlichen(vorprogrammierten) Realität

In diesem Artikel möchte ich auf das Angebot eingehen, welches wir ständig in unserem Leben begegnen und es als Normal ansehen, als die Realität, die wirklich ist.

Schon wenn wir auf diese Welt kommen, werden wir mit künstlichen chemischen Mitteln begrüßt (Impfungen). Unsere Eltern beeinflussen uns, in unseren ersten Jahren mit dem wie sie zu uns sind. (Eltern können nur das weitergeben, was sie selbst sind)
Im Kinderkarten scheint die Welt noch in Ordnung, wir spielen mit anderen Kindern und lernen aus diesen Erfahrungen. (Wirkliches lernen)
Ich hatte ein mulmiges Gefühl als ich in die Schule kam und jetzt weiss ich warum.
In der Schule begegnen wir sovielen künstlichen Annahmen und Theorien, die wir als Fakt und Wahrheit geleehrt bekommen, das wir danach nur noch kotzen. (So hatte sich diese Erfahrung angefühlt).
Das Angebot geht noch darüber hinaus weiter im TV, Medien Musikindustrie und Leuten, die diese Theorien als Fakt weiterleben.
Einige dieser Angebote :

Der Glauben an ein Globus, an das Universum wie uns die NASA vorprogrammiert darstellt.
An eine BIG BANG Theorie und eine Evolutionstheorie, all dies wird uns vorgekaut angeboten und wir akzeptieren es als fakt und bezeichnen andere als dumm, die es nicht wissen, ohne selbst es zu hinterfragen und zu überprüfen.

Der Mix Big Bang Theorie und Evolutionstheorie eröffnet eine große Möglichkeit, die Schöpfung ohne einen Schöpfer zu sehen. 

Der Glaube an Krieg als notwendiges Werkzeug für Frieden.
Der Glaube an Politker die etwas ändern könnten.
Der Glaube an ein Schönheitsvorbild, Models, Fashion Industry.

Das ständige Wiederholen dieser und vieler anderen Theorien, macht es möglich das eine Menge Menschen es als Wahrheit schlucken und niemals hinterfragen.
Sie geben damit freiwillig ihre Energie an diejenigen weiter, die diese Box erschaffen haben, um sie dadrinne zu halten.

All diese Theorien sind künstlich.

Es gibt eine organische Wahrheit in unserem Leben, die ständig da ist und wartet gesehen zu werden, vondenjenigen, die entscheiden ihre eigene Realität selbst zu beobachten und zu definieren.

künstliche Theorien enden im Tod
organische Wahrheit endet im Sein

Wir entscheiden








Montag, 28. März 2016

der hass gegen flüchtlinge

es ist klar das diese menschen auch verarscht wurden, diese menschen die verarscht wurden zu hassen, zeugt von naivität. diese massen von menschen sind nicht von alleine auf die idee gekommen, manche sind wirklich in kriegsgebieten, wo täglich bomben explodieren. ja klar ich würde auch ums überleben raus, aber ich würde nicht durch soviele länder reisen, um nach deutschland zu kommen, das ist nur passiert, weil bestimmte gruppen es so wollten und es arrangiert haben. diese informationen wurden überall verteilt und deswegen reisten viele menschen hier her (auch welche die nicht im krieg sind), diese menschen zu hassen, ist nicht die lösung im gegenteil es ist zerstörrerisch, solch haltung.
wir sollten anfangen unsere intelligenz und unser herz zu nutzen und helfen undzwar so helfen, das überall die kriege aufhören, damit wir die welt in harmonie wieder aufbauen können, alle in ein land (oder in europa) zu stecken und hoffen das alles gut wird, wie dumm ist das bitte ? das tuen gerade unsere politiker, sie haben versagt, deswegen braucht es uns jetzt, die mutigen, die es wirklich heilen wollen, die kriege, anstatt selbst zu kriegen.
probleme löst man an der wurzel(die Ursache warum das problem enstanden ist).
erkennen
verstehen
lösen
es braucht keine waffen um diese schlacht zu gewinnen, nur informationen, erkenntnisse.

was kann der einzelne tun, damit die kriege aufhören ?

es ist klar das wir alle in einem großen spiel sind, und in diesem spiel hat die handlung eines einzelnen auswirkung auf das ganze.
das bedeutet wenn ich mein leben in harmonie lebe, unterstütze ich die liebe und somit den frieden.
wenn ich mein leben in chaos lebe, in angst und sorge, dann unterstütze ich die energie der angst und somit des krieges.

hier gilt genau das gleiche, um probleme zu lösen.
erkennen
verstehen
lösen

wenn ich mein leben in harmonie lebe und die liebe zelebriere, bin ich schon das vorbild für andere, die es noch nicht tun, so kann ich helfen, denn man kann niemanden dazu überreden oder zwingen, sein leben zu heilen.
dies sollte aus jedem selbst heraus entstehen, der wille sich zu heilen.

wenn genug menschen so leben, finden wir gemeinsam lösungen, um die größeren probleme auf der welt zu lösen.
wir müssen den ersten schritt bei uns tun und uns selbst beweisen, das wir heilen wollen und tun.



Montag, 7. März 2016

„Erwachen der Göttlichen Beziehungen und Neues Bewusstsein"

Wir, die Wesen von der Venus, dehnen unsere Liebe und vereinigtes Bewusstsein mit dem Schöpfer auf jene aus, die bereit sind, unsere Energien anzunehmen. Wir sind nicht präsent, weil wir weiter entwickelt sind oder weil unsere Liebe so rein ist. Unsere Präsenz mit euch und der Erde ist aufgrund unserer bewussten Wahrnehmung die Liebe des Schöpfers zu unterstützen. Wir möchten die Erde und die Menschheit an ihre bewusste Wahrnehmung der Liebe es Schöpfers erinnern, sie vergrößern und die Präsenz der Liebe in allen verstärken ~ auch über die Erde hinaus.

Wenn ein Aspekt des Schöpfers wie die Menschheit erwacht und sich an eine neue Qualität des Schöpfers innerhalb ihres Wesens erinnert, wird diese Energie in die Tat umgesetzt, wodurch ein Erwachen der gleichen Energie innerhalb aller Aspekte des Schöpfers geschieht, im ganzen Universum des Schöpfers. Dies geschieht, weil alle Aspekte  des Schöpfers verbunden sind. Es bedeutet, dass die Verschiebungen und Erinnerung innerhalb eures Wesens geschieht, um innerhalb anderer auf der Erde und den inneren Ebenen aktiviert zu werden. Wenn Aspekte des Schöpfers bereits aktiviert sind oder ihr euch an diese Qualitäten erinnert habt, werden sie dann ein weiterer verstärkter Ausdruck für Erfahrung und Betrachtung in ihrer Essenz. Schmälert oder beurteilt nicht die Verschiebungen des Erwachens, die innerhalb eures Wesens erfolgen, weil sie ein Teil eines sich entwickelnden Lichts und Bewusstseins sind. Die Herausforderungen innerhalb eurer Realität allerdings ~ große oder kleine ~ scheinen euch zu ermutigen, eure Rolle im größeren Bild der Entwicklung des Schöpfers zu spielen. Wenn ihr euch erlaubt, euch täglich vollständiger an euer natürliches Bewusstsein der Liebe zu erinnern, dann wird eure Erinnerung an den Schöpfer durch liebevolle Erfahrungen aktiviert werden, statt als herausfordernde Situationen 
quelle und weiter 

Dienstag, 9. Februar 2016

7 Schlüssel zum höheren Bewusstsein basierend auf den Lehren der hawaiianischen Schamanen

Vor langer Zeit, war Hawaii ein mystischer und magischer Ort (und ist es noch heute in vielerlei Hinsicht). Was Hawaii vor allem im Mittelalter magisch machte, waren die Schamanen genannt Kahunas, die auf smaragdgrünen Inseln lebten. Es wird gesagt, dass diese Personen die wahre Natur der Wirklichkeit erlebten, in dem sie mehrere Dinge bewusst erkannten und definierten. Diese Prinzipien wurden dann später anderen gelehrt, um die Menschheit in Richtung eines vollständig realisierten Zustands des Seins zu führen.

Weiterlesen link

Quelle: denkeandersblog.wordpress.com/

Dienstag, 26. Januar 2016

Das Gesetz der Liebe

Das Gesetz der Liebe

das gesetz der liebe wird uns befreien, befreien von leid, hass, krieg und ungerechtigkeit.

wenn man nach der liebe lebt, ist man in freude und glücklich. (keine romanze, sondern die wahre universelle liebe)

die universelle liebe ist keine liebe die klammert, im gegenteil sie lässt frei und liebt.

es geht nicht nur um andere, es geht auch um die liebe die man sich selbst gibt.
liebe deinen nächsten wie dich selbst, und das ist harmonisch/ ausgeglichen gemeint.
das bedeutet dies sollte in gleichen maßen sein.

wenn wir unser leben in allen aspekten nach dieser liebe richten, werden wir wunder erleben.
wir werden wachsen im bewusstsein, wir werden erkennen wie einfach alles gehen kann, wo man vorher soviel kopf gemacht hat, fliesst alles wie allein.


wenn man dieses gesetz misachtet oder falsch spielt, ist man unglücklich und eine lehre wartet auf einen, um denjengien wieder in die spur der liebe zu bringen.
man kann meister aller anderen gesetze sein, wenn man dieses gesetz nicht achtet, ist man unglücklich. (auch wenn es manchmal länger dauert, bis man realisiert)
alle unsere fehltritte, in dieser energitischen ebene, kommen auf die eine oder andere art zurück, um von der liebe geheilt zu werden.
wenn wir heilen durch liebe, heilen wir alles um uns mit, liebe ist die stärkste kraft, deswegen ist das gesetz der liebe das wichtigste.

wenn wir genug sind die nach der liebe leben und träumen das die gesellschafft das als ganzes auch kann, dann erst werden wir aufhören uns gegenseitig zu schlachten, uns zu trennen, wir werden anfangen als eine einheit zu agieren, als ein organismus zu leben. dann dürfen wir uns galaktische wesen bezeichnen, erwachsen im bewusstsein, bereit für alle geheimnisse des universums.

leben wir nicht nach der universellen liebe, werden wir uns gegenseitig vernichten.

wir entscheiden, niemand anderes ! wir habens in der hand !